Heim und Umzu

Das Schullandheim Dreptefarm liegt zwischen Bremen und Bremerhaven im Ferienort Wulsbüttel, rund 45 km vor der Nordseeküste. Inmitten der typisch norddeutschen Landschaft aus Marsch, Moor und Geest erlebt man hier noch eine abwechslungsreiche Kulturlanschaft. Im Schullandheim Dreptefarm können die Schüler alte, vom Aussterben bedrohte Haustierrassen, wilde Vögel und Amphibien anschaulich erleben.
Wir bieten Ihnen und Ihrer Gruppe:
• über 67.000m² Außengelände mit Badeteich, Froschfarm-See, Tiergehegen, Grill- & Feuerplatz, Spielgeräten, Kletterbäumen, Bolzplatz und vielem mehr zum Austoben und aktiven Lernen!
• 75m² große Grillhütte mit 50 bis 100 cm-Schwenkgrill;

• Pizza-Steinbackofen;
• zwei Tagesräume á 70 m²;
• zwei getrennte und alarmgesicherte Schlaftrakte;
• 30 bzw. 36 Kinderbetten in Sechser-Zimmern;
• drei Doppelzimmer mit eigenem Bad & WC;
• drei weitere Betreuerzimmer (1 EZ, 2 DZ);
• eine echte Disko
• Holzwerkstatt;
• Korkenbad und Kiosk;
• moderne Großküche;
• großzügige Dusch-, Wasch- und Toilettenräume;
• Übernachtung & Selbstversorgung


Anmeldung und Buchung:

Schullandheim@NABU-Bremen.de

Tel.: 04 21 / 48 44 48 70

Spezielle Fragen zum Wochenplan/Essen: Heimleitung.Dreptefarm@NABU-Bremen.de